5 Wirkungsprinzipien:

EINWIRKUNG MITHILFE VON CERAGEM MASTER

1.

MASSAGE

Klassische Massage mithilfe von den beweglichen Massagerollen – eine tiefe, pausenlose, längslaufende Knetung des Gewebes. Anstelle der Hände des Masseurs wird eine mechanische Einwirkungsmethode genutzt – die integrierten beweglichen Rollen.

2.

MOXIBUSTION/MOXA

Einbrennung der biologisch aktiven Punkte und Reflextherapie der Meridiane der vorderen und hinteren Teile des Körpers.

3.

INFRAROTWÄRME

Infrarot-Strahlung auf alle Körperzonen und Gelenke mithilfe der inneren Strahler der Basis-Matte, dem Außenstrahler und den Karbonplatten der Basis- und Zusatz-Matten.

4.

STRECKUNG DER WIRBELSÄULE

Streckung und Korrektur der Wirbelsäulen-Segmente mithilfe der integrierten Massagerollen der Basis-Matte.

5.

AKUPRESSUR

Es wird Druck im Rahmen einer Reflextherapie mithilfe der integrierten beweglichen Massagerollen auf die paravertebrale Weichteile und Akupunktur-Punkte der mittleren Linie des Brustkorbs und des Bauchs ausgeübt.