CERAGEM MASTER V4

Gegen Rückenschmerzen

Wo haben Sie Rückenschmerzen?

Wählen Sie den zutreffenden Bereich:
Eine junge, blonde Frau steht mit dem Rücken zum Betrachter. Sie blickt nach unten und hält sich mit beiden Händen den Nacken. Ein großflächiger roter Punkt stellt die Schmerzen im oberen Rücken dar.

OBERER RÜCKEN

Eine junge blonde Frau beugt sich mit Rückenschmerzen nach rechts und hält sich mit beiden Händen den Rücken. Ein großflächiger roter Punkt stellt die Schmerzen im mittleren Rücken dar.

MITTLERER RÜCKEN

Eine junge blonde Frau steht mit dem Rücken zum Betrachter und hält sich mit beiden Händen den unteren Rücken. Ein großflächiger roter Punkt stellt die Schmerzen im unteren Rücken dar.

UNTERER RÜCKEN

Eine junge blonde Frau steht mit dem Rücken zum Betrachter und hält sich mit einer Hand den Nacken und der anderen den unteren Rücken. Mehrere großflächige rote Punkte stellen die Schmerzen im ganzen Rücken dar.

DER GANZE RÜCKEN

Ihre Rückenschmerzen lassen sich nicht definieren? Sprechen Sie mit uns

Schmerzen im oberen Rücken und Schulter

Stechende Schmerzen im oberen Rücken können unterschiedliche Ursachen haben. In jedem Fall rate ich Ihnen, ärztlichen Rat einzuholen. Das trifft ganz besonders dann zu, wenn Sie dadurch sehr bewegungseingeschränkt sind. Anschließend berate ich Sie gerne, welche Programme der CERAGEM Master V4 Massageliege Ihnen dabei helfen können, Ihre Rückenmuskulatur im oberen Bereich zu entspannen und Schmerzen zu lindern. Vorab finden Sie hier einige Empfehlungen, welche Programme auf der automatischen Massageliege bei Ihnen zum Einsatz kommen könnten:

THERAPIE-ANWENDUNG MIT DER CERAGEM-MASTER V4

Empfehlung #1 gegen Schmerzen im oberen Rücken und Schulter

Standardmodus (Modus A): Zur Vorbereitung der Behandlung der Schmerzen im oberen Rückenbereich, empfehle ich Ihnen, den ganzen Rücken gleichmäßig zu behandeln. Anschließend kann eines der beiden unten benannten Programme verwendet werden. Dieses Programm setzt mit den neun Akupressurpunkten einen leichten Fokus auf die Hals- und Brustwirbelsäule. Legen Sie sich auf die Liege. Nachdem Sie das Programm gestartet haben, fahren die erwärmten eingebauten Massagerollen, den Rücken auf und ab. Sie bleiben an den jeweiligen Akupressurpunkten für 60 Sekunden stehen, heben und senken sich. Nach 36 Minuten und 30 Sekunden sind Sie entspannt und für die gezieltere Behandlung vorbereitet (Empfehlung #2 und #3)

FAQ
Grafik für das erste empfohlene CERAGEM Programm der Master V4 Liege, bei Schmerzen im oberen Rücken, mittleren und ganzen Rücken. Die Silhouette eines Mannes ist zu sehen. Die Intensität der roten Farbkreise stellt den Fokus der Massage dar. Halswirbelsäule: schwach. Brustwirbelsäule mittel. Unterer Rücken stark.
Grafik für das zweite empfohlene CERAGEM Programm der Master V4 Liege, bei Schmerzen im oberen Rücken. Die Silhouette eines Mannes ist zu sehen. Die Intensität der roten Farbkreise stellt den Fokus der Massage dar. Brustwirbelsäule: Stark. Unterer Rücken: Schwach.

THERAPIE-ANWENDUNG MIT DER CERAGEM-MASTER V4

Empfehlung #2 gegen Schmerzen im oberen Rücken und Schulter

Modus 5: Idealerweise sind Sie bereits durch die Verwendung des Standardmodus (Modus A) entspannt. Das macht Ihren oberen Rücken für die jetzt stattfindende Massagebehandlung empfänglicher. Sie können auf Wunsch auch direkt mit Modus 5 starten: Schalten Sie die Liege vorher ein, damit die gewünschte Temperatur erreicht wird, bevor Sie beginnen. Die Thermalmassage findet am ganzen Rücken statt, fokussiert dabei aber fünf Punkte an der Brustwirbelsäule. Die Massagerollen fahren dabei den Rücken ab. Sie bleiben an den Akupressurpunkten der Wirbel 2, 4, 6, 8 und 12 stehen. An diesen Stellen wird durch Heben und Senken Ihre Wirbelsäule in dem Grad (1 bis 9) durchgestreckt, welche Sie zu Beginn gewählt haben. Die Dauer beträgt 36 Minuten und 30 Sekunden.

FAQ

THERAPIE-ANWENDUNG MIT DER CERAGEM-MASTER V4

Empfehlung #3 gegen Schmerzen im oberen Rücken und Schulter

Modus 7: Sind Sie mental und körperlich vorbereitet, z.B. durch Verwendung des Standardprogramms, kann es losgehen: Die Liege ist bereits wohlig erwärmt und Sie liegen entspannt darauf. Die eingebauten Massagerollen massieren Ihren Rücken, heben und senken sich so sanft oder fest, wie Sie es möchten. Sind Sie dabei mit einer wärmenden Matte oder einer Decke gut zugedeckt, verstärkt sich der therapeutische Effekt zusätzlich. Durch die Akupressurmassage an den Brustwirbeln 2, 6, 8 und 10 wird ihr Rücken in dem von Ihnen bestimmten Grad (1 bis 9) durchstreckt, wie Sie es benötigen. Die Dauer beträgt 36 Minuten und 30 Sekunden.
FAQ
Grafik für das dritte empfohlene CERAGEM Programm der Master V4 Liege, bei Schmerzen im oberen Rücken. Die Silhouette eines Mannes ist zu sehen. Die Intensität der roten Farbkreise stellt den Fokus der Massage dar. Brustwirbelsäule: Stark. Unterer Rücken: Mittel.
Mehr Information zu Qualität, Technik und Sicherheit entdecken Sie hier!

Schmerzen im mittleren Rücken

Ein Wundermittel gegen Rückenschmerzen gibt es nicht! Auch gibt es nicht das beste Schmerzmittel. Ich empfehle bei Schmerzen im mittleren Rücken, wie auch an allen anderen Bereichen des Rückens und der Schulter, medizinischen Rat in Anspruch zu nehmen. Ein Orthopäde, Osteopath oder auch ein Chiropraktiker, ist hierfür am besten geeignet. Nach Rücksprache mit diesen kann ich Ihnen die passenden Programme auf unserer vollautomatischen Massageliege empfehlen. Verwenden Sie diese dann begleitend, kann Ihnen die Thermalmassage und die Akupressur auf der CERAGEM Master V4 Liege zusätzliche Linderung bei Verspannungen verschaffen.

THERAPIE-ANWENDUNG MIT DER CERAGEM-MASTER V4

Empfehlung #1 gegen Schmerzen im mittleren Rücken

Standardmodus (Modus A) oder Spezialmodus (Modus 1): Beide Modi dienen der Vorbereitung durch die Fokusmassagen der Modi 4 und 9. Ihr ganzer Rücken wird durch die erwärmten Massagerollen der Liege mittels Infrarotwärme, Akupressur und Rückenstreckung therapiert. Durch das punktgenaue Stehenbleiben der sehr warmen Rollen (Temperatur ist regelbar) an den Akupressurpunkten, wird eine Behandlung durchgeführt, welche an die aus der Traditionellen Chinesischen Medizin bekannte Moxa-Therapie erinnert. Der Standardmodus (Modus A) übt Druck auf neun Punkte im Bereich der Brust- und Halswirbelsäule aus. Die Dauer der Anwendung beträgt ca. 36 Minuten und 30 Sekunden. Der Spezialmodus dauert 75 Minuten und massiert den ganzen Rücken intensiv. Wählen Sie dieses, wenn die Schmerzen eher im unteren Bereich des mittleren Rückens sind.

FAQ
Grafik für das erste empfohlene CERAGEM Programm der Master V4 Liege, bei Schmerzen im oberen Rücken, mittleren und ganzen Rücken. Die Silhouette eines Mannes ist zu sehen. Die Intensität der roten Farbkreise stellt den Fokus der Massage dar. Halswirbelsäule: Stark. Brustwirbelsäule: Stark. Unterer Rücken: Stark.
Grafik für das zweite empfohlene CERAGEM Programm der Master V4 Liege, bei Schmerzen im mittleren Rücken. Die Silhouette eines Mannes ist zu sehen. Die Intensität der roten Farbkreise stellt den Fokus der Massage dar. Brustwirbelsäule: Stark.

THERAPIE-ANWENDUNG MIT DER CERAGEM-MASTER V4

Empfehlung #2 gegen Schmerzen im mittleren Rücken

Modus 4: Ist die Massageliege gut vorgewärmt und eine Decke oder Wärmematte für den obenliegenden Teil des Körpers zurechtgelegt, können Sie sich auf eine entspannende Therapiesitzung freuen, die 36 Minuten und 30 Sekunden dauert. Die integrierten Massagerollen aus dem Ceratonic-Material gleiten mit dem passenden Druck Ihre Wirbelsäule entlang und massieren diese dabei. Der Akupressurdruck findet durch das Heben und Senken der Rollen statt. Die punktuelle Wärme, soll dafür sorgen, dass Sie den aus der TCM bekannten Effekt der Moxibustion verspüren. An sechs Stellen der Brustwirbelsäule (Wirbel 2, 4, 6, 8, 10, 12) findet diese punktuelle Wärme-Akupressurbehandlung in Kombination mit dem Strecken des Rückens statt.

FAQ

THERAPIE-ANWENDUNG MIT DER CERAGEM-MASTER V4

Empfehlung #3 gegen Schmerzen im mittleren Rücken

Modus 9: Die 36 Minuten und 30 Sekunden andauernde Massagetherapiesitzung kann als Intensivierungsprogramm nach dem Standardmodus (Modus A) oder dem Basisprogramm verwendet werden. Es ist auch für einen Direktstart geeignet, sofern die Liege die richtige Temperatur erreicht hat. Liegen Sie entspannt, kann die automatische Liege mit Ihrer Therapie beginnen: Die eingebauten Massageköpfe im Inneren der Liege, rollen in vorbezeichneten Mustern Ihren Rücken entlang. Dabei wird die Thermal-Akupressur an den Brustwirbeln 2, 4, 6, 8, 10, 12 durchgeführt. Durch das Anheben der Massageköpfe werden die Wirbel an diesen Stellen für jeweils 60 Sekunden auseinandergezogen und schaffen so Entlastung.

FAQ
Grafik für das dritte empfohlene CERAGEM Programm der Master V4 Liege, bei Schmerzen im mittleren Rücken. Die Silhouette eines Mannes ist zu sehen. Die Intensität der roten Farbkreise stellt den Fokus der Massage dar. Brustwirbelsäule: Stark. Unterer Rücken: Mittel.
Mehr Information zu Qualität, Technik und Sicherheit entdecken Sie hier!

Schmerzen im unteren Rücken

Sogenannte Kreuzschmerzen werden meist im Bereich der unteren Lendenwirbelsäule und des Kreuzbeins als stechend wahrgenommen. Der Volksmund spricht dann oft vom „Hexenschuss“. Wenn es bei Ihnen einmal so weit ist, sind Übungen kaum das Mittel zu Ihrer Schmerzreduzierung. Ihr Bewegungsapparat ist durch die körpereigene Funktion der Schmerzverhinderung stark eingeschränkt. Schnelle Hilfe zur Entlastung ist dann angesagt: Wenn möglich, sollten Sie einen Mediziner aufsuchen. Ist Ihnen das Verlassen des Zuhauses nicht möglich, sollten Sie dessen telefonisches Hilfsangebot in Anspruch nehmen. Ist Linderung eingetreten, kann unter physiotherapeutischer Aufsicht Rückengymnastik helfen. Zur Begleitung bei der Genesung und vor allem zum Vorbeugen gegen einen steifen Rücken, möchte ich Ihnen die Therapie auf der CERAGEM Liege und die passenden Programme vorstellen.

THERAPIE-ANWENDUNG MIT DER CERAGEM-MASTER V4

Empfehlung #1 gegen Schmerzen im unteren Rücken

Spezialmodus (Modus 1): Die Massage auf der automatischen Thermal-Akupressurliege beginnt, wie jeder Modus, mit der Vermessung Ihres Rückens und des Lokalisierens Ihrer bioaktiven Punkte. Die Massagerollen fahren mehrere Male, sanften Druck auf die Wirbelsäule und die umliegende Muskulatur ausübend, Ihren Rücken entlang. Infrarotwärme trägt dazu bei, die Muskelverhärtungen zu lockern. An mehreren Punkten der Hals- und Brustwirbelsäule findet eine Kombination aus Akupressur, Moxisbustion und dem vorsichtigen Auseinanderziehen der Wirbel statt. Danach wendet sich der Modus intensiv dem unteren Rücken zu. Nach 75 Minuten endet der Modus. Nutzen Sie diesen als Vorbereitung auf Modus 6.

FAQ
Grafik für das erste empfohlene CERAGEM Programm der Master V4 Liege, bei Schmerzen im unteren Rücken. Die Silhouette eines Mannes ist zu sehen. Die Intensität der roten Farbkreise stellt den Fokus der Massage dar. Halswirbelsäule: Stark. Brustwirbelsäule: Stark. Unterer Rücken: Stark.
Grafik für das zweite empfohlene CERAGEM Programm der Master V4 Liege, bei Schmerzen im unteren Rücken. Die Silhouette eines Mannes ist zu sehen. Die Intensität der roten Farbkreise stellt den Fokus der Massage dar. Brustwirbelsäule: Stark. Unterer Rücken: Stark.

THERAPIE-ANWENDUNG MIT DER CERAGEM-MASTER V4

Empfehlung #2 gegen Schmerzen im unteren Rücken

Modus 6: Idealerweise liegen Sie bereits auf der Massageliege, nachdem Sie das Spezialprogramm (Modus 1) genutzt haben. Wenn nicht, sollte die Liege vor der Therapie durch das Einschalten und Temperatureinstellen ca. fünf Minuten vorher, vorgeheizt werden. Decken Sie sich auch von oben zu. Die vollautomatische Thermalakupressur-Therapiemassage beginnt im oberen Bereich des Rückens und wendet sich dann intensiv dem Lendenwirbelbereich und dem Kreuzbein zu. Die tief eindringende Wärme, die Akupressur und das Strecken der Wirbelsäule tun Ihrem steifen Rücken gut und wirken entkrampfend. Die Akupressuranwendungen dauern pro Punkt 60 Sekunden und finden an den Lendenwirbeln 2 und 4, sowie an zwei Punkten des Kreuzbeins statt.

FAQ

THERAPIE-ANWENDUNG MIT DER CERAGEM-MASTER V4

Empfehlung #3 gegen Schmerzen im unteren Rücken

Der halbautomatische Modus: Ich empfehle Ihnen, vorher die oben benannten Modi (Modus A und Modus 6 zu verwenden). Wenn das nicht möglich sein sollte, können Sie auch hiermit beginnen. Sie stellen die gewünschte Temperatur und die Höhe für die Durchstreckung des Rückens per Fernbedienung am Gerät ein. Haben Sie sich auf der Thermalliege platziert, wählen Sie die Position im unteren Rücken, an dem die Massageköpfe wirken sollen. Der Druck an den Stellen wird durch das automatische Anheben der warmen Rollen erzeugt und streckt den Rücken für jeweils 60 Sekunden. Die gesamte Anwendung dauert 60 Minuten.

FAQ
Grafik für das zweite empfohlene CERAGEM Programm der Master V4 Liege, bei Schmerzen im ganzen Rücken. Die Silhouette eines Mannes ist zu sehen. Die farbigen Kreise zeigen an, dass der ganze Rücken massiert werden kann. Das Handsymbol zeigt an, dass das Programm von Hand eingestellt werden muss.
Mehr Information zu Qualität, Technik und Sicherheit entdecken Sie hier!

Schmerzen im ganzen Rücken

Ist Ihr gesamter Rücken von stechenden, dumpfen, pochenden oder krampfartigen Schmerzen geplagt, kann das ganz klassisch körperliche, aber auch psychische Ursachen haben. Zum Abklären der Ursachen und zu Linderung akuter Schmerzen empfehle ich Ihnen einen Besuch bei Ihrem Hausarzt. Zur Unterstützung von Therapien zur Muskelentspannung und Linderung von Muskel- und Gelenkschmerzen oder Versteifungen, empfehle ich Ihnen die Therapieprogramme unserer CERAGEM Master V4 Liege. Sie vereint Massage, Moxa-Therapie, Infrarotwärme, Akupressur, Rückenstreckung und mentale Entspannung durch Klänge der klassischen Musik und die der Natur. Lassen Sie sich in meinem Center beraten und entdecken Sie hier unsere Programme gegen Schmerzen im ganzen Rücken!

THERAPIE-ANWENDUNG MIT DER CERAGEM-MASTER V4

Empfehlung #1 gegen Schmerzen im ganzen Rücken

Der Standardmodus (Modus A) oder Spezialmodus (Modus 1): Grundsätzlich sind alle unsere Modi für die Therapie Ihres ganzen Rückens entwickelt worden. Diese beiden therapieren Ihren Rücken weitestgehend gleichmäßig und schaffen in erster Linie Entspannung bei Rückenschmerzen, die durch Stress verursacht werden. Die Massagen tragen aber auch zur Lösung von Verspannungen bei, die durch schlechte Körperhaltung oder zu eintönigen Bewegungen kommen. Techniken, die Sie aus der alternativen asiatischen Medizin kennen, kommen hier zum Einsatz: Akupressur und Moxa. In Kombination mit moderner Technik und bekannten Methoden aus der Physiotherapie (Infrarotwärmebehandlung und Rückenstreckung) entfalten diese Programme ihre volle Wirkung an Ihnen. Modus A dauert 36 Minuten und 30 Sekunden. Der Modus 1 dauert 75 Minuten an.

FAQ
Grafik für das erste empfohlene CERAGEM Programm der Master V4 Liege, bei Schmerzen im oberen Rücken, mittleren und ganzen Rücken. Die Silhouette eines Mannes ist zu sehen. Die Intensität der roten Farbkreise stellt den Fokus der Massage dar. Halswirbelsäule: Stark. Brustwirbelsäule: Stark. Unterer Rücken: Stark.
Grafik für das zweite empfohlene CERAGEM Programm der Master V4 Liege, bei Schmerzen im ganzen Rücken. Die Silhouette eines Mannes ist zu sehen. Die farbigen Kreise zeigen an, dass der ganze Rücken massiert werden kann. Das Handsymbol zeigt an, dass das Programm von Hand eingestellt werden muss.

THERAPIE-ANWENDUNG MIT DER CERAGEM-MASTER V4

Empfehlung #2 gegen Schmerzen im ganzen Rücken

Der halbautomatische Modus: Hier bestimmen Sie den Ablauf der Therapie: Sie lassen die Massagen dort stattfinden, wo es am meisten schmerzt. Im ausgewählten Bereich findet dann die Druckmassage mit Infrarotwärme und Moxaeffekt statt. Wenn die eingebauten Thermal-Massagerollen sich nach oben in Ihren Rücken schieben, werden Ihre Rückenwirbel durch die Streckung auseinanderzogen. Wünschen Sie die Massage an der nächsten Stelle, positionieren Sie den Massagekopf entsprechend. Kombinieren Sie die Massage mit angenehmen Klängen über die eingebauten Lautsprecher, wird nicht nur Ihr ganzer Rücken entlastet, sondern auch Ihre stressgeplagte Psyche. Die Thermalmassagezeit beträgt maximal 60 Minuten. Tipp: Halten Sie dabei auch den oben liegenden Bereich mit einer wärmenden Matte warm.
FAQ
Mehr Information zu Qualität, Technik und Sicherheit entdecken Sie hier!

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Team Stuttgart
Eine junge dunkelhaarige CERAGEM-Mitarbeiterin mit Headset auf dem Kopf lächelt freundlich dem Betrachter zu und hält sich mit der linken Hand den linken Lautsprecher an das Ohr.

Testen Sie die CERAGEM Master V4 in Stuttgart!